Iserlohn messer. Messerattacke in Iserlohn: Ehefrau und neuer Freund vom Ex getötet 2019-12-03

Iserlohn: Verdächtiger nach tödlichem Messerangriff in Haft

iserlohn messer

Offenbar wurden mehrere Menschen Zeugen der Bluttat. Er soll am Samstag in einem Beziehungsstreit seine getrennt von ihm lebende 32 Jahre alte Ehefrau und ihren 23-j√§hrigen neuen Lebensgef√§hrten mit einem K√ľchenmesser erstochen haben. Sie befand sich am Tag nach dem t√∂dlichen Angriff in Obhut des Jugendamtes. W√§hrend der mutma√üliche T√§ter seine Opfer attackierte, wartete im Auto der Frau ihr Baby. Auf einem zweiten Bahnsteig rollte weiter der Zugverkehr. Seelsorger h√§tten sich um geschockte Menschen gek√ľmmert. Nach bisherigem Kenntnisstand ist das Baby die Tochter des 23-J√§hrigen.

Next

Messerangriff in Iserlohn: Passanten wollten Täter stoppen

iserlohn messer

Die schockierten Hochzeitsgäste, Passanten und Fahrgäste wurden im Bahnhofsgebäude von Seelsorgern betreut. Damit die Fahrgäste den Tatort nicht sehen mussten, wurden sie auf einem Umweg zum Bahnhofsvorplatz und Busbahnhof begleitet, wie der Polizeisprecher schilderte. Das Angebot der psychologischen Betreuung bleibe bestehen, sagte Dilling. Rund um den Bahnhof herrschte zur Tatzeit hoher Publikumsverkehr. Bei einem Messerangriff am Bahnhof von sind am Samstag ein Mann und eine Frau gestorben. Zum Tatzeitpunkt war es laut Polizei voll am Bahnhof.

Next

Messerattacke in Iserlohn: Ehefrau und neuer Freund vom Ex getötet

iserlohn messer

Die schockierten Hochzeitsg√§ste, Passanten und Fahrg√§ste wurden im Bahnhofsgeb√§ude von Seelsorgern betreut. Er wurde am Sonntag wegen mutma√ülichen Totschlags in Untersuchungshaft genommen. Das Baby, das sich zur Tatzeit im Fahrzeug der Mutter befand, wurde von Zeugen in Sicherheit gebracht. F√ľr die Bev√∂lkerung bestehe keine Gefahr. T√§ter soll nach Attacke auf die Polizei gewartet haben Nach der Tat soll sich der T√§ter Zeugenberichten zufolge auf den Boden gesetzt und auf die Polizei gewartet haben. Schon kurz nach der Tat nahm eine Mordkommission ihre Arbeit vor Ort auf. In welcher Verbindung die beiden Get√∂teten und der Festgenommene zueinander standen und welche Nationalit√§ten sie hatten, war zun√§chst nicht bekannt.

Next

Messerangriff in Iserlohn: Passanten wollten Täter stoppen

iserlohn messer

Der Bahnhof wurde abgesperrt, ebenso der von der Tat betroffene Bahnsteig. Unter den Passanten befand sich ein Notarzt in zivil, der Erste Hilfe leistete, f√ľr die Opfer jedoch nichts mehr tun konnte. Nach Angaben der Polizei ist keiner der Zeugen k√∂rperlich in Mitleidenschaft gezogen worden, abzuwarten bleiben m√∂gliche psychische Folgen. Die Leiche der Frau lag im nahen Parkhaus, die des Mannes auf einem Bahnsteig, wie es weiter hie√ü. Rund um den Bahnhof herrschte zur Tatzeit hoher Publikumsverkehr.

Next

Messerattacke am Iserlohner Bahnhof

iserlohn messer

Nach zwei Toten in Iserlohn: Mutma√ülicher T√§ter 43 festgenommen! Eine Obduktion werde die genaue Todesursache ans Licht bringen. Die Frau war mit ihrem zwei Monate alten Baby unterwegs, das unverletzt blieb. Die Ermittlungen zu den Hintergr√ľnden dauerten an. . Auf den ersten Blick erinnert nichts an die t√∂dliche Messerattacke, die hier gestern am helllichten Tag zwei Menschen aus dem Leben gerissen und einem zwei Monate alten M√§dchen die Mutter genommen hat.

Next

Messerattacke in Iserlohn: Mann und Frau tot, Baby √ľberlebt unverletzt

iserlohn messer

Als gesichert gilt inzwischen, dass die 32-j√§hrige Mutter in Iserlohn gewohnt hat, w√§hrend Ehemann und Partner in Bergisch Gladbach gemeldet sein sollen. Der S√§ugling war w√§hrend der Attacke im Auto. Mit Polizeiband ist der Zugang zum Stadtbahnhof gesperrt. Das galt auch f√ľr einen Bahnsteig, weil sich dort in unmittelbarer N√§he der t√∂dliche Angriff auf den 23-J√§hrigen abgespielt hatte. Ein Busfahrer und mehrere Taxifahrer warnten Unbeteiligte am Zentralen Omnibusbahnhof neben den Gleisen mit einem Hupkonzert, auch die Schreie von Passanten waren weithin h√∂rbar. Die 32-J√§hrige Mutter des Babys sei eines der beiden Todesopfer der Tat am Bahnhof vom Samstag, sagte ein Sprecher der Polizei der Deutschen Presse-Agentur am Sonntag. Auch ein Notarzt in zivil befand sich ‚ÄĒ laut ‚ÄĒ unter den Passanten, er leistete auch direkt erste Hilfe, konnte f√ľr die Opfer jedoch nichts mehr tun.

Next

Messerattacke am Iserlohner Bahnhof

iserlohn messer

Er sollte im Laufe des Sonntags einem Haftrichter vorgef√ľhrt werden, sagte der Sprecher. Eine von ihnen ist Ulrike Kastrati aus Hemer. Nach der zun√§chst d√ľrftigen Informationslage haben Polizei und Staatsanwaltschaft am Sonntagnachmittag weitere Details zu den Ermittlungen bekannt gegeben, die die erste Vermutung st√ľtzen,. Das Entsetzen √ľber die Geschehnisse vom Vortag vermag er nicht fortzusp√ľlen. Das Parkdeck erh√§lt von zwei Seiten Tageslicht und Frischluft, der Boden wirkt recht gepflegt.

Next

Messerattacke in Iserlohn: Mann und Frau tot, Baby √ľberlebt unverletzt

iserlohn messer

Eine Bluttat, zwei Tote ‚ÄĒ und ausgerechnet eine Hochzeitsgesellschaft wird Augenzeuge. Zu einem Versuch von Passanten, ihn zu √ľberw√§ltigen, kam es offenbar nicht. Eine Reporterin berichtete von schrecklichen Anblicken. Bei dem zweiten Opfer, ein 23-j√§hriger Afghane, soll es sich um den neuen Lebensgef√§hrten der Frau und h√∂chstwahrscheinlich den Vater des zwei Monate alten M√§dchens handeln, das die Rettungskr√§fte unverletzt vom Tatort bringen konnten. Zwei Tote in Iserlohn- Polizei geht von Beziehungstat aus Die Reisenden am Gleis gegen√ľber verkriechen sich in ihre Jacken, vielleicht nur wegen des Nieselregens, aus dem wenig sp√§ter ein prasselnder Schauer wird. Die Polizei geht nach ersten Erkenntnissen von einer Beziehungstat aus.

Next

Iserlohn: Verdächtiger nach tödlichem Messerangriff in Haft

iserlohn messer

Auf einem zweiten Bahnsteig rollte der Verkehr weiter. Am Bahnhof waren die Tatortreiniger gr√ľndlich. Und das, obwohl drei Leute, drei kr√§ftige M√§nner, zu ihm kamen, lie√ü er sich nicht davon abbringen. Auch ein Tatverd√§chtiger ist gefasst. Wohl am Sonntag oder Montag werde sich die Staatsanwaltschaft zu dem Fall √§u√üern. Nach ersten Erkenntnissen gingen die Ermittler von einer Beziehungstat in der sauerl√§ndischen Stadt aus.

Next

Messerattacke in Iserlohn: Ehefrau und neuer Freund vom Ex getötet

iserlohn messer

Der mutma√üliche T√§ter l√§sst sich widerstandlos festnehmen. Die Leiche des Mannes und eine Blutlache waren von der Alexanderstra√üe zu sehen. Die Leiche der Frau lag im nahen Parkhaus, die des Mannes auf einem Bahnsteig, wie es weiter hie√ü. Eine Obduktion werde die genaue Todesursache ans Licht bringen. Die Polizei bittet weitere Zeugen aus der Innenstadt, sich zu melden. Auf dem Weg nach drau√üen l√§sst sich trotzdem nur schwer der Gedanke absch√ľtteln, dass der 43-J√§hrige gestern diesen Weg genommen hat, als er sein zweites Opfer verfolgte.

Next