Spanischer junge im schacht. Nimmt das Schacht 2019-12-02

Julen: Totes Kind aus Brunnen beigesetzt

spanischer junge im schacht

Diejenigen aber, die an der Suche beteiligt sind, wollen keine Diskussion aufkommen lassen. Demzufolge wäre er mit einem Bein in das Loch gerutscht, wäre dann aber mit dem Anderen hängen geblieben. Weil sich in dessen Inneren Erde gelöst hat, konnte eine Roboterkamera nur bis in 80 Meter Tiefe vordringen. Die Arbeiten mussten ständig unterbrochen werden , und die Arbeiten mussten immer wieder unterbrochen werden. Die Rettungsarbeiten sind allerdings komplizierter und aufwendiger als zunächst angenommen. Bei einem Strandspaziergang starb damals Julens älterer Bruder Oliver 3 an einem Herzversagen.

Next

Junge in Schacht gefallen: Eltern verloren schon einmal einen Sohn

spanischer junge im schacht

Laut dem kurz darauf veröffentlichten Autopsiebericht starb der Junge noch am Tag des Unfalls an schweren Kopfverletzungen: Demnach löste sich während des Sturzes auch Gestein, das von oben auf das Kind herabfiel und die Schädelverletzungen verursachte. Auch der Hund war tot im Brunnenschacht gefunden worden. Allenfalls kann man die Aktion als Bergung bezeichnen. Obwohl Bergungsteams seit Sonntagmittag an der Unfallstelle in Totalán in der Provinz Málaga sogar nachts pausenlos aktiv waren, gab es auch am Dienstag, nach mehr als 48 Stunden kein Lebenszeichen vom kleinen Julen. Julens Eltern und Freunde der Familie reagierten fassungslos und mit Tränen in den Augen auf die Entscheidung der Experten. In der Nacht wurde Julen tot aus dem Schacht geborgen. Tränen und weiße Blumen hätten die Beerdigungszeremonie geprägt, schrieben Medien.

Next

Dramatische Suche in Spanien: Kleinkind fällt in 100 Meter tiefen Schacht

spanischer junge im schacht

Gegen 18 Uhr wurden die ersten beiden Bergarbeiter in einer an einem Kran befestigten Kapsel in den Schacht in Total√°n herabgelassen, wie der Delegierte der Madrider Zentralregierung in Andalusien, Alfonso Rodr√≠guez G√≥mez de Celiz, auf und mitteilte. Offiziell aber verbreiten die Verantwortlichen einen letzten Funken Hoffnung, dass gl√ľckliche Umst√§nde das Leben des Kindes retten k√∂nnten. Januar bei einem Ausflug mit seinen Eltern in einen 107 Meter tiefen, illegal gegrabenen Schacht gefallen sein. Um die Bohrungsarbeiten aufnehmen zu k√∂nnen, werde derzeit eine Plattform gebaut, auf der die ben√∂tigten Fahrzeuge und Maschinen daf√ľr gen√ľgend Halt finden. Am Dienstag beschlossen Experten dann, sich von einem Abhang aus √ľber einen weiteren horizontalen, etwa 50 bis 80 Meter langen Tunnel direkt zum Ende des Schachts zu graben.

Next

Spanien: Julen (2) starb an Kopfverletzungen

spanischer junge im schacht

Acht Spezialisten, die in Zweierteams in einem 80 Meter tiefen Parallelschacht mit Presslufth√§mmern und Spitzhacken einen waagerechten Tunnel von fast vier Meter L√§nge gegraben hatten, waren seit 26 Stunden unerm√ľdlich im Einsatz. Am Donnerstag begannen die Arbeiten im vertikalen Tunnel Nur Platz zum Liegen oder Knien, kaum Licht und Luft - wegen der extrem schwierigen Umst√§nde hatte sich der Beginn der Arbeit der Spezialisten immer wieder verz√∂gert. Auch erfahrene Minenarbeiter wurden herbeigerufen. So unfassbar es klingt: F√ľr die Eltern des Jungen ist es schon der zweite schreckliche Schicksalsschlag binnen zwei Jahren. D√ľr mich physikalisch nicht vorstellbar. Dann werden speziell ausgebildete Bergleute mit einer Art Aufzug durch den Schacht in die Tiefe bef√∂rdert, sie sollen dort per Hand und mit Spitzhacken einen weiteren vier Meter langen horizontalen Tunnel graben. Jedoch hofften die Einsatzkr√§fte, den Jungen noch im Laufe des Freitags bergen zu k√∂nnen.

Next

Junge im Schacht in Spanien: Alle hoffen auf ein Wunder

spanischer junge im schacht

Die Helfer kommen bei der Bohrung des Bergungstunnels langsamer als geplant voran. Gibt es keine andere M√∂glichkeit als zu sprengen? Dieser soll den Rettungsschacht mit dem Ungl√ľcksschacht verbinden. Comenzamos la ma√Īana sin novedad en las labores de rescate del menor ca√≠do en un pozo en la localidad malague√Īa de. Ganz Spanien hatte tagelang mit den Eltern gehofft und gebangt. Julen war √ľber zw√∂lf Tage in dem Schacht.

Next

Drama um Jungen im Schacht: Rettung von Julen (2) könnte noch Tage dauern

spanischer junge im schacht

Villanueva del Trabuco liegt etwa 60 Kilometer nördlich von Totalán, wo der zweijährige Julen ebenfalls in einen Schacht gefallen war und nur noch tot geborgen werden konnte. Aber sie gäben die Hoffnung nicht auf, dass Julen lebend geborgen werde. Rettung von Julen in Totalán: Immer wieder Verzögerungen Wegen der schwierigen Umstände hatte sich der Beginn der Arbeit der Spezialisten immer wieder verzögert. Experten sprechen von der riskantesten Phase der ganzen Aktion, sie kann weitere 24 Stunden dauern. Dennoch schwindet die Hoffnung, den Kleinen lebend zu bergen, unaufhaltsam.

Next

Nimmt das Schacht

spanischer junge im schacht

. Bei einem Sch√§del-Hirn-Trauma beschreibt man in der Medizin Sch√§delverletzungen, die durch √§u√üere Gewalteinwirkung zustande kommen. Donnerstag: Rettungshubschrauber steht bereit Inzwischen steht auch ein Rettungshubschrauber f√ľr das Kind bereit. Eine Plattform zur Stabilisierung der Bohrmaschine war in etwa 20 Metern Tiefe angebracht worden. Ansonsten braucht man das nicht metergenau.

Next

Junge in Schacht gefallen: Eltern verloren schon einmal einen Sohn

spanischer junge im schacht

So suchen Rettungskr√§fte nach dem kleinen Junge 2 Mit einer Roboter-Kamera war man am Montag bis in eine Tiefe von knapp 80 Metern vorgedrungen. Dort hatte man eine T√ľte mit S√ľ√üigkeiten entdeckt, die Julen bei sich trug. Diese Bergleute sind absolute Spezialisten, in dem, was sie da unten tun. Retter wollen Julen noch am Freitag finden Ein achtk√∂pfiges Team von Bergarbeitern hat bis zum sp√§ten Nachmittag bereits einen 3,15 Meter langen Tunnel gegraben. Die Helfer waren bei der Bohrung eines Parallel-Tunnels auf gesto√üen, so vor allem auf extrem hartes Gestein, das die Arbeiten verz√∂gerte. Obwohl Bergungsteams seit Sonntagmittag an der Unfallstelle in Total√°n in der Provinz M√°laga sogar nachts pausenlos aktiv waren, gab es auch gestern ‚ÄĒ an Tag drei des Ungl√ľcks ‚ÄĒ zun√§chst weiter kein Lebenszeichen vom kleinen Julen. Sonst w√ľrden sich seine Eltern noch viel l√§nger und unertr√§glicher qu√§len, als das sowieso schon der Fall sein wird.

Next

Auf Suche nach Julen: Kurz vor Bergung stoßen Helfer wieder auf ein Problem

spanischer junge im schacht

Ihre Bewegungsfreiheit in der st√§hlernen Auskleidung ist massiv eingeschr√§nkt. √Ėrtlichen Medien zufolge war er im Dezember bei Erkundungsbohrungen gegraben worden. Seine Leiche wurde zwei Wochen sp√§ter in 70 Metern Tiefe gefunden, nachdem Helfer in m√ľhsamer Arbeit einen Parallelschacht gebohrt hatten. Bei Kameraaufnahmen wurde in dem vermutlich illegal angelegten Schacht in einer Tiefe von knapp 75 Metern eine T√ľte mit S√ľ√üigkeiten entdeckt, die der Junge bei sich gehabt hatte. Traurig, aber von Rettung zu reden ist pervers. In Spanien beginnt jetzt die entscheidende Phase der Rettung Seit Sonntag versuchen Helfer im s√ľdspanischen Total√°n, den zwei Jahre alten Julen zu retten, der in einen 100 Meter tiefen Brunnenschacht gefallen ist. Am Mittwoch hatten neue Probleme bei der Sicherung des Rettungslochs die Arbeiten weiter verz√∂gert.

Next

Vermisster Julen in Spanien: Helfer werden mit Kapseln in den Schacht gelassen

spanischer junge im schacht

Normal w√§re es gewesen, dass das Kind in dem winzigen Schacht ziemlich weit oben stecken geblieben w√§re, ist Avial √ľberzeugt. Die Eltern von Julen, der arbeitslose Marktverk√§ufer Jos√© und die Fastfood-Bedienung Victoria, waren bereits im Mai 2017 vom Schicksal hart getroffen worden. Die Rettungskr√§fte hatten aber darauf gehofft, dass der Junge aufgrund der Enge des illegalen Brunnenschachts von ca. Seit mehr als einer Woche soll der zweij√§hrige Julen in einem tiefen Brunnenschacht feststecken. Bild: Gregorio Marrero, dpa Ist Julen wirklich in dem Loch? Jedoch war bis zuletzt unklar, ob der Junge tats√§chlich in der von den Experten vermuteten Tiefe gefunden werden w√ľrde. Der Kleine soll beim Spielen mit anderen Kindern in den offenen Schacht gefallen sein.

Next